Über Uns

Das Zentrum für Integration und Migration (ZIM) ist eine Anlaufstelle für Zugewanderte und einheimische Bürger*innen. Es ist ein Beratungs- und Kulturzentrum, ein lebendiges Haus mit unterschiedlichen Angeboten.

Das Zentrum für Integration und Migration wird durch den Internationalen Bund im Auftrag der Landeshauptstadt Erfurt betrieben und ist Geschäftsstelle des Netzwerkes für Integration der Landeshauptstadt Erfurt.

Internationaler Bund - IB Mitte gGmbH Afrikanisch-Deutscher Verein für Kultur und Bildung e.V. Förderzentrum Regenbogen e.V. Internationale Gesellschaft für multimediale Kultur und europäische Kommunikation e.V. Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. Migranten Omid Verein (MOVE) e.V. Ostasiatisch Deutscher Kreativ Verein e.V. Thüringer Initiative für Dialog und Integration e.V.

Ziele und Aufgaben

Das Zentrum unterstützt eine bessere Integration, auf sprachlicher sowie sozialer, beruflicher und gesellschaftlicher Ebene. Außerdem werden Migrant*innenvereine bei ihrer Arbeit unterstützt.

Unser Ziel ist es, soziale Konflikte zu vermeiden, indem wir die Auf- und Annahmebereitschaft von "Fremden" in der einheimischen Bevölkerung stärken und fördern.

Im Zentrum arbeiten verschiedene Vereine und Einrichtungen zusammen und gestalten eine umfangreiche und vielfältige Palette von unterstützenden und kulturellen Angeboten.

"Vielfalt erleben" - Ein Film über die Arbeit des ZIM

Zum Seitenanfang Pfeil